Sie sind hier: Meldung

Kein "organic" mehr bei American Spirit

Ein jahrelanges Gerichtsverfahren geht zu Ende. Der Hersteller Santa Fe Natural Tobacco Company wehrte sich gegen vehement gegen ein Verbot, für seine Zigaretten das Attribut "Biotabak" oder amerikanisch "organic" zu verwenden. Bereits 2010 befand der Bundesgerichtshof, dass die Bezeichnungen gegen das deutsche Tabakgesetz verstoßen, auch wenn der verwendete Tabak ohne Pestizide und künstliche Düngemittel hergestellt wurde.

Das Bezirksamt Hamburg-Altona verschickte jetzt eine Untersagungsverfügung an den dort ansässigen Zigarettenhersteller, deren Muttergesellschaft seit 2015 zu Japan Tobacco gehört.

(nrbb vom 12.04.2016)