Sie sind hier: Start »Meldungen

Aktuelle Meldungen


Tabakkonzern Philip Morris baut neue Fabrik in Dresden
Der Zigarettenkonzern Philip Morris will sein Tabakerhitzer-System IQOS weiter ausbauen und investiert knapp 290 Millionen Euro in eine neue Fabrik in Dresden. mehr ...


Dauer-Rauchen auf Terrasse verboten
In einem rechtskräftigen Urteil verbietet das Landgericht Dortmund einem rauchenden Ehepaar zu bestimmten Tageszeiten das Rauchen auf der eigenen überdachten Reihenhausterrasse, um die nichtrauchenden Nachbarn vor übermäßiger Rauchbelästigung zu bewahren (Az.: 1 S 451/15). mehr ...


Vorerst leider kein Tabakwerbeverbot im Außenbereich
Unionspolitiker bestätigten auf der Jahrestagung des Markenverbandes, dass ein Verbot von Tabakwerbung im Außenbereich in der laufenden Legislaturperiode nicht mehr Gesetz werden kann, frohlockte "Die Tabak Zeitung". mehr ...


Mehr kranke Raucher in Kliniken
Die Zahl der in deutschen Krankenhäusern stationär behandelten schwer erkrankten Raucher ist in den letzten 10 Jahren um 30 % auf 450.000 gestiegen, obwohl seit 2007 rund 18 % weniger Zigaretten verkauft wurden. Allerdings stieg der Konsum von Pfeifentabak von 4 auf 7 Tonnen. mehr ...


Bundesrat: Verdecken von Schockbildern auf Tabakerzeugnisverpackungen ist unzulässig
In seiner Sitzung vom 12.05.2017 beschloss der Bundesrat eine Änderung der Tabakerzeugnisverordnung und stellte damit fest, dass das Abdecken von Schockbildern auf Zigarettenschachteln und anderen Tabakerzeugnisverpackungen z. B. durch vorgesteckte "Product-cards" unzulässig ist (Drs 221/17). mehr ...


Rauchverbot am Strand ist kein Reisemangel
Das Amtsgericht Hannover sah keinen Reisemangel darin, dass ein Jamaika-Urlauber am Strand wegen eines gesetzlichen Rauchverbotes nicht rauchen durfte. Zum Zeitpunkt der Reisebuchung hat das Rauchverbot noch nicht bestanden. mehr ...


Schockbilder wirken doch!
Laut Statistischem Bundesamt wurden im vergangenen Jahr 75 Milliarden Zigaretten versteuert. Das sind 6,3 Milliarden oder 7,7 Prozent weniger als 2015. mehr ...


Raucher Adolfs obsiegt im Düsseldorfer Mietrechtsstreit
Im Rechtsstreit zwischen der Vermieterin und dem Rentner Adolfs hat das Düsseldorfer Landgericht die Klage der Vermieterin abgewiesen. mehr ...


Keine "milden" Zigaretten mehr
In zwei Gerichtsentscheiden wurde die Tabakindustrie verurteilt, Zigaretten nicht mehr als "mild" zu bezeichnen und im Internet nicht mehr für Tabakprodukte zu werben. mehr ...


Prozess um Rauchen auf dem Balkon ausgesetzt
Das am Potsdamer Landgericht anhängige Verfahren um vom Rauchen auf einem Balkon ausgehende Belästigung in der darüber liegenden Wohnung ist vorerst ausgesetzt, weil die beklagte Rentnerin inzwischen verstorben ist. mehr ...


Frühere Meldungen

nach oben   zum Seitenanfang